HIer können Sie spenden

 

 


"Eine Minute für den Advent"


zum Advent aus der Gemeinde Osnabrück


Evangelisch-reformierte Kirche

Die Evangelisch-reformierte Kirche ist eine der 20 Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Zu ihr gehören 145 Gemeinden mit etwa 168.500 Gemeindegliedern. Die Gemeinden, die sich über das ganze Bundesgebiet verteilen, sind in neun Synodalverbände gegliedert; vornehmlich in Ostfriesland, dem Emsland, in der Grafschaft Bentheim sowie im östlichen Niedersachen und in Bayern.

Wir verstehen uns als evangelische Gemeindekirche mit presbyterial-synodaler Struktur. Das heißt: Die Leitung liegt auf allen Ebenen bei gewählten Mitgliedern. Tradition und Selbstverständnis der reformierten (d. h. erneuerten) Kirche gehen zurück auf die Reformation Ulrich Zwinglis, den Reformator Zürichs, und Johannes Calvins, den Reformator Genfs.

Das Schepken Christi bildet das Siegel und das Logo.


Aktuelles

Brot für die Welt eröffnete am 1. Advent die neue bundesweite Spendenaktion

Moderator der indonesischen Partnerkirche starb an Covid-19

Kirchenpräsident zum Film "Gott" von Ferdinand von Schirach in der ARD

weitere Nachrichten finden Sie hier.


Hinweise zur Corona-Pandemie

Hier finden Sie stets die aktuellen Hinweise für den Umgang mit dem Corona-Virus im kirchlichen Leben.
Letzes Update: 5.11.2020 mit den aktuellen Änderungen der neuesten niedersächsischen Verordnung vom 30.10.

weiterlesen


Rückblick

Rund 28 Teilnehmer kamen vom 10. bis 15. Oktober 2020 zur Familiensingfreizeit auf der Insel Borkum zusammen.