Leitlinien für das Ehrenamt
Christine Lietz / pixelio.de

Ehrenamtliches Engagement stellt heute einen wichtigen Beitrag zur Zivilgesellschaft dar. Thelogisch und historisch ist ehrenamtliche Tätigkeit grundlegend für christliche Gemeinde. Mit den folgenden Leitlinien soll die Ausübung des Ehrenamtes weiter entwickelt und gefördert werden. Weiterlesen...

"Die Gruppe und ich"
Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Am Samstag, 17. März 2018 findet in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte in Papenburg ein Tagesseminar für Frauen statt. Thema der Veranstaltung: "Die Gruppe und ich". Weiterlesen...

Pfarrfrauentagung in Ahmsen

Auf der letzten Tagung (1. bis 3. September 2017) waren neun Pfarrfrauen zum Thema "Geht`s noch? Geht doch ... - wir pilgern" zu Gast im emsländischen Kloster Ahmsen. Die Pfarrfrauentagungen sind für uns Rüstzeit, Austausch, Abgleich, Interessenvertretung, Kontaktbörse, Bildung und noch einiges andere mehr. Wir organisieren diese Tagungen selber, haben zwei gewählte Vertreterinnen, die auch zu den EKD-Pfarrfrauentreffen fahren, wenn sie sich als Delegierte zur Verfügung stellen. Während des letzten Treffens gab Catherine Rohloff-Lyk, die seit 2002 Vertreterin der Pfarrfrauen und EKD-Delegierte war, ihr Ehrenamt ab. Da mein Zeitfenster im letzten Jahr wuchs, stellte ich mich als Catherines Nachfolgerin zur Verfügung und wurde einstimmig für beide Ehrenämter gewählt. "Ich" heiße Andrea Geiken, bin 52 Jahre alt und wohne im Landkreis Göttingen. Mein Mann ist Pastor dreier Landgemeinden in der Plesse. In den Wochen danach stellte sich heraus, daß auch Sylvia Harenberg aus verschiedenen Gründen ihre ehrenamtliche Tätigkeit in diesem Bereich abgeben wollte. Sie war seit 2011 Vertreterin der Pfarrfrauen unserer Kirche. Somit war sie sechs Jahre Delegierte in der EKD, gehörte vier Jahre zum Leitungsteam der EKD-Pfarrfrauen. Beiden möchte ich im Namen aller Pfarrfrauen unserer Landeskirche, besonders im Namen derer, die sich immer wieder auf den Tagungen treffen und diese Treffen genießen, für ihre lange, kontinuierliche Tätigkeit danken. Catherine und Sylvia beschäftigten sich viele Jahre vermehrt mit uns und unseren Belangen! Alles Gute für Eure weiteren Lebenswege, wir sehen uns hoffentlich weiter und immer mal wieder auf unseren Tagungen!
Die diesjährige Pfarrfrauentagung findet vom 24. bis 26. August 2018 im Kloster Frenswegen statt. Thema der Tagung: "Kräuter".

Wir freuen uns auf bekannte und unbekannte Gesichter. Alle Pfarrehefrauen/-männer sind herzlich willkommen. Einladungen werden zeitnah versandt.

Frauenseminar
Erich Westendarp / pixelio.de

Vom 23. bis 25. Februar 2018 findet ein Frauenseminar zur Jahreslosung 2018 im Haus Blinkfüer auf Borkum statt.
Weiterlesen...

Ohne Wasser läuft nichts...
Harry Hautumm / pixelio.de

Vom 4. bis 6. Mai 2018 findet in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte (HÖB) in Papenburg ein Fortbildungsseminar in Kooperation mit der Frauenarbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg und den Evangelischen Frauen in Bremen e.V. statt. Das Thema lautet: "Ohne Wasser läuft nichts...". Weiterlesen...