Ein jüdisch-christlicher Dialog

Die Evangelisch-reformierte Kirche und die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Ostfriesland laden ein:

Gemeinschaft und Trost - wie unsere Gemeinden die Krise bestehen
Ein jüdisch-christlicher Dialog

Dienstag, den 29. Juni 2021, 19.30 Uhr
live im kleinen Kreis in der Großen Kirche Leer und zugleich als Videokonferenz

Impulse: Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher und Rabbinerin Dr. Ulrike Offenberg, Berlin/Hameln

Moderation: Podiumsteilnehmer: Bürgermeister a.D. Wolfgang Kellner (Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit) und Pastor Uwe Wiarda, Leer

Anwalt des Publikums an den Bildschirmen: Pastor Hartmut Smoor


Zur Teilnahme an der Videokonferenz melden Sie sich bitte mit dem Formular unten an.

Sie erhalten anschließend eine Bestätigung per Mail, in Kürze dann den Link zur Teilnahme an der Videokonferenz per Zoom.


Anmeldeformular: Ein jüdisch-christlicher Dialog
Datenschutzerklärung*
Bitte addieren Sie 3 und 5.

Zurück