Aktuelle Stellenangebote


Pfarrstellen


KIrchengemeinde Brandlecht

Die vakant werdende Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Brandlecht wird mit einem Stellenumfang von 50 % zur Wiederbesetzung freigegeben.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerberinnen und Bewerber können unmittelbar mit dem Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Brandlecht (z. Hd. Herrn Heiko Konjer, Kirchweg 6, 48531 Brandlecht in Verbindung treten:

Zur Prüfung der Anstellungsfähigkeit sind Bewerbungsunterlagen beim Kirchenpräsidenten (Evangelisch-reformierte Kirche, Saarstraße 6, 26789 Leer – ) einzureichen.

Auf das Stellenprofil unter www.reformiert-brandlecht.de wird hingewiesen.

15. Dezember 2020


Kirchengemeinde Erlangen

Die vakant werdende Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Erlangen wird mit einem Stellenumfang von 100 % zur Wiederbesetzung freigegeben.
Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerberinnen und Bewerber können unmittelbar mit dem Presbyterium der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Erlangen (z. Hd. Frau Karin Mahler, Bahnhofplatz 3, 91054 Erlangen - ) in Verbindung treten.

Zur Prüfung der Anstellungsfähigkeit sind Bewerbungsunterlagen beim Kirchenpräsidenten (Evangelisch-reformierte Kirche, Saarstraße 6, 26789 Leer – ) einzureichen.

Auf das Stellenprofil unter www.hugenottenkirche.de wird hingewiesen.

15. Dezember 2020


Kirchengemeinden Loppersum und Canhusen

Die vakante gemeinsame Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinden Loppersum und Canhusen wird mit einem Stellenumfang von 100 % zur Wiederbesetzung freigegeben. Die Freigabe erfolgt mit der Maßgabe, dass – auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen den Kirchengemeinden Loppersum, Canhusen, Hinte, Groß-Midlum und Westerhusen – dauerhaft auch Pfarrdienst in den Evangelisch-reformierten Kirchengemeinden Hinte, Groß-Midlum und Westerhusen wahrzunehmen ist.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerberinnen und Bewerber können unmittelbar mit den Kirchenräten der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinden Loppersum und Canhusen (z. Hd. Herrn Gerd Friesenborg, Heidenzuchtweg 1, 26759 Hinte – ) in Verbindung treten.

Zur Prüfung der Anstellungsfähigkeit sind Bewerbungsunterlagen beim Kirchenpräsidenten (Evangelisch-reformierte Kirche, Saarstraße 6, 26789 Leer – ) einzureichen.

Auf das Stellenprofil unter www.noerdliches-ostfriesland.reformiert.de wird hingewiesen.

15. Dezember 2020


Kirchengemeinde Meppen-Schöninghsdorf

Die vakant werdende Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Meppen-Schöninghsdorf wird mit einem Stellenumfang von 75 % zur Wiederbesetzung freigegeben. Ein refinanzierter Ergänzungsauftrag (z.B. Religionsunterricht) von bis zu 25 % kann angestrebt werden.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerberinnen und Bewerber können unmittelbar mit dem Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Meppen-Schöninghsdorf (z. Hd. Herrn Jürgen Book, Grünbergstraße 8, 49716 Meppen - ) in Verbindung treten.

Zur Prüfung der Anstellungsfähigkeit sind Bewerbungsunterlagen beim Kirchenpräsidenten (Evangelisch-reformierte Kirche, Saarstraße 6, 26789 Leer – ) einzureichen.

Auf das Stellenprofil unter www.meppen.reformiert.de wird hingewiesen.

15. Dezember 2020


Kirchengemeinde Braunschweig

Die vakant werdende Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Braunschweig wird zum 1. Mai 2021 mit einem Stellenumfang von 100 % zur Wiederbesetzung freigegeben.

Auf § 3 Absatz 3 Pfarrwahlgesetz wird hingewiesen.

Im Falle einer veränderten parochialen Zuordnung hat der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin andere, gegebenenfalls auch zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Bewerberinnen und Bewerber können unmittelbar mit dem Presbyterium der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Braunschweig in Verbindung treten: Frau Pastorin Sabine Ahrens, Wendentorwall 20, 38100 Braunschweig -

Zur Prüfung der Anstellungsfähigkeit sind Bewerbungsunterlagen beim Kirchenpräsidenten einzureichen: Evangelisch-reformierte Kirche, Saarstraße 6, 26789 Leer –

Auf das Stellenprofil unter www.braunschweig.reformiert.de wird hingewiesen.

15. September 2020


Weitere Stellen

Referat reformierte Theologie/ Generalsekretär*in (m/w/d) Reformierter Bund

Im Kirchenamt der EKD / Amtsbereich der UEK ist zum 1. Mai 2021, zunächst befristet für sechs Jahre, das Referat für reformierte Theologie in Vollzeit in einem Kirchenbeamtenverhältnis auf Zeit zu besetzen. (Nachfolgestelle Generalsekretär*in des Reformierten Bundes)

Stellenausschreibung als pdf


Jugendreferent*in (m/w/d) für den Synodalverband XI der Evangelisch-reformierten Kirche

Die Evangelisch-reformierte Kirche in Bayern
sucht für den Synodalverband XI der Evangelisch-reformierten Kirche eine*n
Jugendreferent*in (m/w/d)
auf einer 100%-Stelle. Das Aufgabengebiet der Stelle ist u.a. durch folgende Schwerpunkte geprägt:


● Planung und Durchführung von Jugend- und Konfirmandenfreizeiten sowie von Projekten und Veranstaltungen
mit kirchlichem Profil
● Vernetzung und Mitaufbau der Kinder- und Jugendarbeit in den 13 Kirchengemeinden des
XI. Synodalverbandes der Ev.-ref. Kirche
● Ausbildung und Begleitung von ehrenamtlich Mitarbeitenden für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und
Konfirmand*innen
● Entwicklung und Begleitung von Pilotprojekten für Kinder, Jugendliche und Konfirmand*innen in den
Kirchengemeinden
● Gestaltung von Jugendgottesdiensten
● Büro- und Organisationstätigkeiten im Synodal-Jugendbüro

 

Die vollständige Stellenausschreibung als PDF finden Sie hier.


Weitere Informationen auf der Homepage der Ev.-ref. Jugend Süddeutschlands www.erjs.de und im Moderamensbüro
der Evangelisch-reformierten Kirche in Bayern, Königstr. 79, 90402 Nürnberg, Telefon 09 11 – 20 95 02.
Bewerbungen sind bis 31. Januar 2021 mit den üblichen Unterlagen sowie Referenzen an die Ev.-ref. Kirche in Bayern,
Königstr. 79, 90402 Nürnberg zu richten oder per E-Mail: kirche@reformiert-bayern.de.


Mitarbeit in der Kita Georgsdorf

Die Ev.-ref. Kirchengemeinde Georgsdorf ist Trägerin der Kindertagesstätte „Die Moorspatzen“, in der 31 Kinder betreut werden, davon 7 in der Krippe.
Für die Mitarbeit in der Krippe suchen wir zum 1. April 2021

- ein*e Erzieher* in (19,5 Wochenstunden)
- ein*e Sozialassistent* in (30 Wochenstunden)

Wir wünschen uns:
- Motiviertes und eigenverantwortliches Arbeiten
- Teamfähigkeit und Flexibilität
- Interesse und Identifikation mit der Evangelischen Kirche
- Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Wir bieten Ihnen:
- Arbeiten in einem freundlichen und engagierten Team
- Möglichkeiten zur Fortbildung
- Bezahlung nach dem TVÖD EKD

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum: 18. Januar 2021

An:
Vorsitzender des Kirchenrates Guido Nyhoff, Dr.-Picardt-Straße 6, 49828 Georgsdorf -

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Leiterin Melanie Hoppmann unter der Telefonnummer 05946.711 zur Verfügung.


Kirchenmusiker*in in Leipzig

Wir suchen für unsere Kirche in der Innenstadt von Leipzig zum nächstmöglichen Zeitpunkt

EINE*N KIRCHENMUSIKER*IN

auf einer Vollzeitstelle. Die Stelle wird von der Ev.-ref. Kirchengemeinde Leipzig, vom Synodalverband Evangelisch-reformierter Kirchen in Bayern und von der Ev.-ref. Landeskirche gemeinsam getragen und ist zunächst auf sieben Jahre befristet.

Als lebendige evangelisch-reformierte Kirchengemeinde wünschen wir uns einen Menschen, der aus Freude und innerer Überzeugung in einer Kirchengemeinde mitarbeiten möchte.

Ihre Aufgaben:
• Musikalische Gestaltung von Gottesdiensten, Andachten und Amtshandlungen
• Leitung der Chöre (Kantorei, Kurrende)
• Organisation und Durchführung von Konzerten
• Zusammenarbeit mit dem „Freundeskreis Kirchenmusik“ zur Akquise von Fördergeldern
• Gestaltung von Fortbildungen für Organist*innen und Chorleiter*innen im Synodalverband und im Bereich der Ev.-ref. Landeskirche
• Kirchenmusikalische Begleitung der Gemeinden im Synodalverband (Evangelisch-reformierte Kirche in Bayern)
• Mitwirkung in landeskirchlichen Gremien (Sitz des Kirchenamtes: Leer)

Sie bringen mit:
• Ein abgeschlossenes Kirchenmusikstudium (BA oder MA, B- oder A-Examen).
• Mitgliedschaft in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche.
• Liebe zur Chorarbeit mit Erwachsenen und Kindern
• Freude am Orgelspiel und an dessen Vermittlung
• Bereitschaft zur Mitarbeit mit eigenen Ideen bei vielfältigen Formen der Gemeindearbeit
• Kommunikative Kompetenz

Wir bieten:
• Vergütung nach Entgeltgruppe 11 der Kirchlichen Dienstvertragsordnung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens
• Kirche in zentraler Lage mit guter Akustik
• regelmäßig gewartete Jehmlich-Orgel (1969, 23/IIP), Ott-Orgelpositiv, 2 Flügel, E-Piano, Orff-Instrumente
• mehrere Probenräume
• großes Notenarchiv
• eigenes Büro im Gebäudeverbund Kirche/Gemeindehaus
• versierte Kantorei mit Erfahrung in Chormusik mit Chormusik aller Epochen
• gute Vernetzungsmöglichkeiten mit Kirchgemeinden und musikalischen Einrichtungen der Stadt
• regelmäßige mehrtägige Rüstzeiten (Familien und Jugendliche)
• eine aktive Junge Gemeinde
• geschichtliche Verbindung zum ehemaligen Gemeindeglied Felix Mendelssohn Bartholdy
• große Offenheit und Wertschätzung der Gemeinde für kirchenmusikalische Arbeit
• enge Zusammenarbeit mit dem Team aus Pastorin, Pfarramtssekretärin, Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit und Diakonie sowie Küster
• Entfaltungsmöglichkeiten über die Gemeinde hinaus im Bereich der gesamten Ev. - ref. Kirche (von Borkum bis Bayreuth).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Für Fragen steht Ihnen gerne Frau Pastorin Elke Bucksch unter der Telefonnummer 0341.980 05 12 zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. Februar 2021 vorzugsweise per E-Mail an .

Alternativ nehmen wir diese auch unter der Anschrift

Evangelisch Reformierte Kirche zu Leipzig
Pastorin Elke Bucksch, Tröndlinring 7, 04105 Leipzig

entgegen.