Kirchenjubiläum in Landschaftspolder

Gemeinde feiert dieses Jahr den Bau vor 250 Jahren

Die Kirche in Landschaftspolder (Rheiderland) wird in diesem Jahr 250 Jahre alt. Die Gemeinde feiert das Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen. Am Pfingstsonntag predigte Kirchenpräsident Martin Heimbucher in einem Festgottesdienst mit anschließendem Gemeindefest, im Frühjahr kam ihr ehemaliger Pastor Jürgen van Wieren zu einem Vortrag.

Fertiggestellt wurde die Kirche im Jahr 1768, nachdem Polderbauern den Bau 1765 vom Preußenkönig, Friedrich dem Großen, genehmigt bekamen. Ein Jahr später gründeten sie die reformierte Kirchengemeinde Landschaftspolder, Cornelius Knotnerus wurde ihr als erster Pastor. Bis 1922 hatte Landschaftspolder seinen eigenen Pastor, wurde dann aber mit Ditzumerverlaat zusammengelegt. Aktuell zählt die Gemeinde heute nur 54 Mitglieder und zählt damit zu den kleinsten Kirchengemeinden  in der Evangelisch-reformierten Kirche.

29. Mai 2018
Ulf Preuß, Pressesprecher

 

Foto: Frisia Orientalis / wikimedia

Zurück