Kinder und Jugendsingarbeit

Foto: Speedkingz / shutterstock.com

In diesem Jahr können wir nach langer Zeit wieder zwei Chorbereiche bei der Kirchenmusikalischen Fortbildung anbieten. Tobias Orzesko wird den Erwachsenenchorbereich übernehmen und Hauke Scholten den Kinder- und Jugendsingbereich. Nach den guten Erfahrungen im letzten Jahr, werden in bestimmten Bereichen wie dem Einsingen (WarmUp´s), der Musiktheorie, beim Hineinschnuppern ins Dirigieren, oder im gemeinsamen Singen beide Gruppen auch zusammenkommen.

Zielgruppen / Inhalte
- Singt Ihr mit Kindern in einer Kita, im Kindergottesdienst, in der Schule, in Konfirmandengruppen oder in Kinder- und Jugendchören oder auch mit jungen Erwachsenen oder würdet es vielleicht gerne?
- Habt Ihr Lust und Spaß am gemeinsamen Singen und neue Lieder, Singspiele und Musicals für verschiedenste Bestzungen kennenzulernen?
- Braucht Ihr Impulse verschiedenster Art in Eurer praktischen Arbeit, wie z.B. für das Einsingen oder das Einüben von neuen Liedern?
- Habt ihr Interesse am Aufbau einer Kinder-und Jugendchorarbeit in Kirchengemeinden und Synodalverbänden und / oder vielleicht sogar selber Chöre zu leiten?
- Möchtet Ihr Eure Fragen und Erfahrungen mit anderen teilen?

Dann würden wir uns freuen, wenn wir uns von Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag im Kloster Frenswegen sehen und hören.
Das Wochenende ist offen für alle in allen Altersgruppen: von „schnuppernden“  Sänger:innen, die in welcher Art und Weise auch immer mit Kindern und Jugendlichen singen, Chorleitungsinteressierten ohne Vorerfahrungen bis hin zu aktiven Chorleiter*innen – traut Euch und lasst Euch überraschen!
Wir freuen uns auf Euch!!!

Anmeldemöglichkeit:

Freitag – Sonntag
Gebühr: 90,00 Euro alle Mahlzeiten pauschal inklusive | Einzelzimmerzuschlag 20 Euro

Überweisung bitte an die Gesamtsynodalkasse
Sparkasse LeerWittmund
IBAN: DE94 2855 0000 0000 9060 08
BIC: BRLADE21LER
Verwendungszweck: KMF 2024 / 3120.5341

Bitte melden Sie sich verbindlich mit dem unten stehenden Online-Formular an. Nur nach vollständiger Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Bestätigung!


Anmeldeschluss: 01. März 2024. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.