Evangelisch-reformierte Gemeinde Canum-Freepsum-Woltzeten

Im Jahr 2020 haben sich die zuvor selbständigen Kirchengemeinden Canum, Freepsum und Woltzeten zusammengeschlossen.

Im kleinen Ort Canum ist die Kirche besonders imposant. Sie stammt aus dem letzten Drittel des 13. Jahrhunderts. In dem schlichten Einraum sind drei Gewölbe mit Zierrippen. Die ehemalige Raumbemalung ist heute nicht mehr sichtbar. Im Inneren gibt es eine Besonderheit: den `Levitenstauhl` - ein Gestühl für Kirchenälteste - von 1584 und eine Renaissancekanzel von 1573.

Die Kirche vom Beginn bis zum Ende der Sommerzeit täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Freepsum: Die Entstehung der Kirche in Freepsum wird in die Mitte des 13. Jahrhunderts datiert. Das Innere der Kirche ist ein Beispiel für den schlichten Rechteckeinraum. Die ursprüngliche Form der Fenster ist noch an der Nordseite der Kirche erkennbar.

An der Außenmauer befindet sich eine Uhr, vermutlich um 1600 angebracht, sie wurde 1995 erneuert. Oberhalb des Ziffernblattes steht ein lateinischer Vers, übersetzt: `Schaue zurück, der du vorübergehst, es enteilt die drehende Zeit`. Neben der Kirche steht der alte Glockenturm, der bemerkenswerterweise sieben Schallöffnungen hat.

Woltzeten ist der kleinste Ort in der Krummhörn. Die Kirche ist ein schlichter Bau aus dem Jahre 1727

 

Aktuelles:

Bekanntmachung über die Pfarrwahl für die Pfarrstelle der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Canum-Freepsum-Woltzeten, Campen, Hamswehrum und Upleward

Das Ergebnis der Pfarrwahl wurde am 16. Dezember 2020 festgestellt. Es wurden 321Stimmen abgegeben, von denen eine ungültig war. Von den gültigen Stimmabgaben lauten 315 auf "Ja", fünf auf "Nein". Damit ist der Wahlaufsatz gemäß § 12 Abs. 3 des Pfarrwahlgesetzes angenommen und die Bewerberin Nina Oltmanns-Ziegler aus Emden gewählt.


Innerhalb von zwei Wochen kann jedes stimmberechtigte Gemeindeglied gegen die Ordnungsmäßigkeit der Wahl bei Moderamen des Synodalverbands per E-Mail (frank.wessels@reformiert.de) Einspruch erheben.

 

 

Adresse

Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Canum
Canumer Kirchstr. 6a
26736 Krummhörn

 

 

 

Kontakt
Name Kirchenratsvorsitzender Friedrich Voß
E-Mail
Telefon 04923/912 999
Gebäude der Kirchengemeinde
Evangelisch-reformierte Kirche
Canumer Kirchstr. 6a
26736 Krummhörn

Route berechnen

Geben Sie hier Ihre Startadresse ein: